Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Freitag, 29. September 2017

FC Normannia: Roland Staiber übernimmt Aufgaben von Dieter Weil

Galerie (1 Bild)
 

Foto: pr

Der Aufsichtsrat des FC Normannia Gmünd sieht aktuell noch keinen Anlass, um über die Nachfolge des zurückgetretenen Präsidenten Dieter Weil zu beraten. „Wir sind auch so voll handlungsfähig“, sagt der Aufsichtsratsvorsitzende Alexander Stütz. Bis auf weiteres übernimmt Vizepräsident Roland Staiber Weils Aufgaben.

Nach dem überraschenden Rücktritt des bisherigen Normannia-​Präsidenten Dieter Weil ist die Übergabe seiner Aufgaben mittlerweile über die Bühne gegangen. „Dieter Weil hat Roland Staiber die Unterlagen übergeben“, erklärt Alexander Stütz. So wird der bislang insbesondere für den Marketingbereich zuständige Vizepräsident den bisherigen Präsidenten kommissarisch vertreten.
Laut Alexander Stütz gab es auch überhaupt keinen Grund für eine außerordentliche Sitzung des Aufsichtsrats, der laut der Normannia-​Satzung den Präsidenten bestellt. „Wir sind auch so voll handlungsfähig und gut aufgestellt. Roland Staiber ist der richtige Mann, um Weils bisherige Aufgaben zunächst einmal und bis auf weiteres übergangsweise zu übernehmen“, verweist Stütz darauf, dass es beim FC Normannia Gmünd keine Eile und keinen Zeitdruck gibt bei der Suche nach einem geeigneten Nachfolger von Dieter Weil. Mehr dazu in der RZ vom 30. September.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 43 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/9/29/fc-normannia-staiber-uebernimmt-weils-aufgaben/