Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 05. September 2017

B 298: Am Freitag wieder frei

Galerie (1 Bild)
 

Foto: edk

Das Wetter machte mit, die Straßenbauer konnten den neuen Belag in einem Zug auf trockenem Untergrund aufbringen. Mit der Folge, dass die Totalsperrung der Mutlanger Straße zwischen den Einmündungen Becherlehenstraße und Franz-​Konrad-​Straße am Mittwoch aufgehoben wird.


Was allerdings bloß bedeutet, dass bis zum Abschluss der Bauarbeiten nur Omnibusse und Rettungsfahrzeuge die B 298 zwischen Schwäbisch Gmünd und der Abzweigung Mutlangen-​Süd am Rehnenhof befahren dürfen. Alle anderen, Lkw wie Pkw, müssen noch die ausgeschilderte Umleitung über Großdeinbach nehmen oder über Lindach nach Norden gelangen. Voraussichtlich am Freitag im Laufe des Tages wird die B 298 wieder für den Verkehr freigegeben. Mehr in der RZ vom 6. September

QR-Code
remszeitung.de/2017/9/5/b-298-am-freitag-wieder-frei/