Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Mit dem Fahrrad die Altstadt erkunden

Unter dem Motto „Macht und Pracht“ stehen am Sonntag historische Orte in der Gmünder Innenstadt im Mittelpunkt des Interesses. Zum Tag des offenen Denkmals findet sich jedoch auch überraschend Neues im Programm der Stadt.

Mittwoch, 06. September 2017
Rems-Zeitung, Redaktion
26 Sekunden Lesedauer

Ein Novum beim Tag des offenen Denkmals ist das Angebot einer Radtour mit insgesamt 24 Stationen durch die Gmünder Altstadt. Sie startet dort, wo auch die Eröffnungsveranstaltung um 10 Uhr beginnt: in der Rechberg’schen Scheuer. Die Stadtradtour endet in der Manufaktur B26, wo eine Ausstellung die Geschichte des Fahrrades zum Leben erweckt. Was sich noch im Programm zum Tag des offenen Denkmals findet, lesen Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2438 Aufrufe
104 Wörter
1477 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 1477 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2017/9/6/mit-dem-fahrrad-die-altstadt-erkunden/