Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Donnerstag, 11. Januar 2018

Zu Gast bei den Landfrauen: Hobbyfotograf Helmut Bernert

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Bernert

Bei den Eschacher Landfrauen war Helmut Bernert aus Schechingen zu Gast. Der Hobbyfotograf nahm die Besucherinnen zunächst unter dem Motto „Do send mir dr’hoim“ mit auf eine Reise in die nähere Umgebung seines Heimatortes mit Ansichten, die den Frauen nicht unbekannt waren.

Eher selten dagegen bekommt man Tiere in freier Wildbahn so zu sehen, wie sie Helmut Bernert mit seiner Kamera eingefangen hat. Der Aufwand für solche Bilder ist immens und nicht immer gelingt eine Wildtieraufnahme auf Anhieb. Helmut Bernert, der mit dem Fotografieren bereits als Kind begann, als er eine Kastenkamera geschenkt bekam, bedient sich einiger Tricks, um die scheuen Tiere fotografisch einzufangen. Wie Bernert beim Fotografieren vorgeht und welche Motive er mit der Kamera schon alles eingefangen hat, das steht am Freitag in der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2018/1/11/zu-gast-bei-den-landfrauen-hobbyfotograf-helmut-bernert/