Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Samstag, 13. Januar 2018

Sportpionierin: Cornelia Sanwald-​Frösch

Galerie (1 Bild)
 

Foto: zi

Cornelia Sanwald-​Frösch ist die Nummer 45 im erlauchten Kreis der Gmünder Sportpioniere, in den sie am Freitagabend als siebte Frau aufgenommen worden ist.

Schon von Kindesbeinen an hat sie die Bewegung und den Sport geliebt“, erzählte der Vorsitzende des Stadtverbands Sport. Laut Wiedemann seien die persönliche Fitness, Bewegung und der Spaß am Sporttreiben stets für Sanwald-​Frösch im Vordergrund gestanden. „Wettkämpfe oder gar Leistungssport waren nie so ihr Ding.“ Sie arbeitet als pharmazeutisch-​technische Assistentin in einer Apotheke. Ihr Mann und die beiden Söhne mussten oftmals auf ihre Ehefrau und ihre Mutter verzichten. Ihre Sportbegeisterung hat sie ihren beiden Söhnen weitergegeben. Ihre Hobbys sind das Jedermann-​Turnen, Joggen, Wandern und das Kochen spanischer Gerichte. Über ihren sportlichen Werdegang schreibt die Rems-​Zeitung am Samstag.



QR-Code
remszeitung.de/2018/1/13/sportpionierin-cornelia-sanwald-froesch/