Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Kultur | Montag, 15. Januar 2018

Spannungsvoll: Junger Kammerchor im Prediger

Galerie (1 Bild)
 

Foto: cl

Mit Chormusik auf hohem Niveau begeisterte im Foyer des Predigers der Junge Kammerchor Ostwürttemberg. Er trug sein aktuelles Konzertprogramm „Klang Experimente“ vor.


In Kooperation mit dem Vokalwerk Nürnberg und der „Musikwerkstatt OH! für alle“ der Opernfestspiele Heidenheim unter dem Dirigat von Thomas Baur und Maddalena Ernst entführten die jungen Sängerinnen und Sänger das Publikum in die weltliche A-​Cappella Literatur.
Mit Werken und Klängen aller musikalischer Epochen und Komponisten wie Giovanni da Palestrina, Peter Cornelius, Robert Schumann, Edvard Elgar, Fanny Hensel, Eran Dinur, John Hoybye und Ray Murray Schafer überzeugte der Junge Kammerchor Ostwürttemberg von Anfang an. Und das vor allem durch den überlegten, geschmackvollen und wohldosierten Einsatz ihrer Stimmen, in der Durchdringung von Text und Inhalt der einzelnen Lieder sowie in der technischen Beherrschung der jeweiligen Stimmpartien. Mehr in der RZ vom 16. Januar.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Lokalredaktion.
Lesedauer: 34 Sekunden.


QR-Code
remszeitung.de/2018/1/15/spannungsvoll-junger-kammerchor-im-prediger/