Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Freitag, 19. Januar 2018

Durlangen: Autoverwerter kommt weg

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Der Autoverwertungs-​Betrieb am Ortseingang von Durlangen muss das Grundstück räumen, der Eigentümer habe das Pachtverhältnis gekündigt, sagt Bürgermeister Dieter Gerstlauer.

Aus der Mitte des Gemeinderats wurde nach dem Stand in Sachen Autoverwertungs-​Fläche am Ortseingang gefragt. Mit dem Pächter, so der Schultes, habe er Gespräche wegen eines Sichtschutzes geführt, diese hätten sich „nicht positiv“ entwickelt. Worauf man mit dem Grundstückseigentümer Kontakt aufgenommen habe. Der Eigentümer habe dem Pächter mittlerweile gekündigt, der Platz muss bis Ende Januar geräumt und zurückgegeben werden. „Die Gemeinde will den Eigentümer unterstützen“, so der Schultes, mit dem Pächter werde es keine weiteren Verhandlungen mehr geben, „wir wollen künftig bei der Verwertung mit dem Eigentümer in Verbindung bleiben, das Verhältnis ist derzeit super.“

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 29 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/1/19/durlangen-autoverwerter-kommt-weg/