Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Dienstag, 23. Januar 2018

Mutlangen: Holzfassade für sanierten Oberstufen-​Bau

Galerie (1 Bild)
 

Architekten-​Visualisierung

Mutlangen kommt wieder auf eine „normale“ Verschuldung, muss aber mit steigender Schuldenlast rechnen. Unter diesen Vorzeichen entspann sich nach der Haushalts-​Einbringung eine heftige Diskussion über die Sanierung der früheren Hauptschule für das Franziskus-​Gymnasium.

Mittlerweile gibt das Land höhere Zuschüsse für den Bau von Privatschulen – der Ordensschulen-​Trägerverbund kann mit 767 000 Euro mehr rechnen (1,85 Mio. Euro) – was den Anteil der Gemeinde um 480 000 Euro sinken lassen würde. Vor diesem Hintergrund schien die Sanierung mit Fensteraustausch und komplett neuer Fassade wieder attraktiv. Diese würde, so erläuterte Architekt Rainer Nitschke, dem bestehenden Franziskus-​Gymnasium angeglichen: eine hinterlüftete Lärchenholzfassade. Mehrkosten: 1,07 Mio. Euro. Mehrbelastung für die Gemeinde: 220 000 Euro. Mehr darüber in der RZ vom 24. Januar

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Lokalredaktion.
Lesedauer: 30 Sekunden.


QR-Code
remszeitung.de/2018/1/23/mutlangen-holzfassade-fuer-sanierten-oberstufen-bau/