Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Dienstag, 23. Januar 2018

Zwei Frauen aus Iggingen waren eingeschneit im Pitztal

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: privat

Bianca Leone und Steffi Maier aus Iggingen hatten sich ihr Wochenende auch anders vorgestellt. Sie wollten von Freitag bis Sonntag Ski fahren im Pitztal. Doch anstatt sich am Sonntag wieder auf die Heimreise zu machen, saßen sie bis Dienstag Abend in ihrem Hotel in St. Leonhard, Ortsteil Tieflehn fest. Eingeschneit.

Bianca Leone berichtete noch am Dienstag Nachmittag: „Uns geht es gut und wir sind gesund. Aber wir kommen hier nicht weg. Wir sind komplett abgeschottet. Inzwischen haben wir die Hoffnung, dass bis Dienstagabend die Straßen so weit geräumt sind, dass wir heimfahren können.“ Aber sicher war gestern auch am frühen Abend eben noch nichts. Inzwischen (Dienstag am späten Abend) durften sie das Tal verlassen. Was die Eingeschneiten berichteten, können sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung lesen.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Lokalredaktion.
Lesedauer: 33 Sekunden.


QR-Code
remszeitung.de/2018/1/23/zwei-frauen-aus-iggingen-waren-eingeschneit-im-pitztal/