Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Samstag, 27. Januar 2018

Faschingsumzug in Lorch

Galerie (18 Bilder)
 

Fotos: Gerhard Nesper

Am Samstagmittag, pünktlich um 13.01 Uhr, setzte sich einer der größten und längsten Faschingsumzüge im Ostalbkreis am Lorcher Bahnhof in Bewegung. Am 21. Umzug der Lorcher Fasnetgesellschaft 1997 e.V. beteiligten sich in diesem Jahr sage und schreibe 104 Vereine mit 146 Gruppen und 30 Einzelfiguren und machten die Innenstadt zur Faschingshochburg an diesem Wochenende.

Neunundsechzig Masken– und Hästräger, 44 Hexengruppen, 18 Musikgruppen und Tanzgarden schlängelten sich bei blauem Himmel und Sonnenschein durch die Straßen. Insgesamt 2357 Teilnehmer, auch aus vielen neuen Vereinen aus den Filstal und von den Fildern, mit zusammen 4727 Anfahrts-​Kilometern, u.a. aus Ottenbronn/​Schwarzwald, Sindelfingen, Eningen, Reutlingen, Gärtringen, Gerbersheim und Dinkelsbühl machten z.T. ihre Gegenbesuche in Lorch. Denn auch die LFG war in der diesjährigen Faschingszeit nicht untätig. Bereits 12 Busfahrten mit über 1000 km und 17 Stunden Fahrzeit hatten die Gastgeber einschließlich Tanzgarden und Hexen in diesem Jahr hinter sich, wie z.B. bei Besuchen in Bergheim, Schechingen, Wangen und Nelmersbach und weitere Auftritte bis zum Faschingsende sind in Kirchheim, Stuttgart, Neckarweihingen, Waiblingen, Murrhardt, Neuhausen und Neresheim geplant. Zusammen hatten die teilnehmenden Vereine 1930 Jahre auf dem Buckel, der älteste, die Narrenzunft Neresheim, besteht bereits seit 57 Jahren. Ausführlicher Bericht in der Montagsausgabe der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 49 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/1/27/faschingsumzug-in-lorch/