Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Sonntag, 28. Januar 2018

Deutliche Worte beim CDU Jahresempfang

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Manfred Laduch

Der Hauptredner war dem CDU-​Kreisverband Ostalb unter der Woche zwar abhanden gekommen. An deutlichen Worten mangelte es beim Jahresauftakt und Ehrenamtsempfang im Gmünder Stadtgarten jedoch nicht.

So setzten sich die Redner bei der gut besuchten Veranstaltung intensiv mit den Verhandlungen über eine neue große Koalition in Berlin ebenso auseinander, wie mit den Aufgaben auf kommunaler Ebene. Verkündet wurde die Notwendigkeit einer „Renaissance der Bürgerlichkeit“; die 68er sollten fünf Jahrzehnte danach endlich Geschichte sein. Was noch über die eigene Partei und die anderen zu sagen war, und über welchen Versprecher des Kreisvorsitzenden sich das Publikum von Herzen amüsierte, steht in der Montags-​Ausgabe der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 26 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/1/28/deutliche-worte-beim-cdu-jahresempfang/