Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Blaulicht | Dienstag, 30. Januar 2018

Bank in Winnenden überfallen

Galerie (2 Bilder)

Eine Bank in der Marktstraße in Winnenden wurde am Dienstagmorgen überfallen. Der Räuber betrat gegen 8.40 Uhr den Schalterraum in der Marktstraße und erbeutete unter Bedrohung mit einer mitgeführten Pistole Bargeld in noch nicht bekannter Höhe.

Von dem geflüchteten Täter liegt folgende Beschreibung vor: Ca 170 bis 175 cm groß, normale Figur, dunkle Jacke, vermutlich blaue Jeans. Die Polizei fahndet derzeit nach dem geflüchteten Täter. Wer Hinweise zur Tat oder auf einen Verdächtigen geben kann, der dort entweder vor der Tat oder anschließend bei der Flucht aufgefallen ist, sollte sich dringend bei der Polizei in Winnenden unter Tel. 07195/​6940 oder unter 110 melden.
ERGÄNZUNG: In der Zwischenzeit hat die Polizei ein Foto des Täters zur Veröffentlichung freigegeben.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 30 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/1/30/bank-in-winnenden-ueberfallen/