Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Dienstag, 30. Januar 2018

In Luxemburg: Carolin Morassi vom SV Gmünd schwimmt zweimal ins B-​Finale

Galerie (1 Bild)
 

Foto: pr

Eine Fülle von internationalen Spitzenleistungen und gleich zehn Veranstaltungsrekorde gab es am vergangenen Wochenende beim „20. Luxembourg Euro Meet“ auf der 50-​Meter-​Bahn des Aquatic Center „Coque“ in Luxemburg.

Herausragend waren dabei die mehrmalige Weltmeisterin Sarah Sjöbörg aus Schweden mit 56,77 Sekunden über 100 Meter Schmetterling und die deutsche Weltklasseathletin Franziska Hentke mit 2:08,15 Minuten über 200 Meter Schmetterling.
Dass ausgerechnet in diesen beiden Rennen mit weit über 100 Teilnehmerinnen Carolin Morassi (Jahrgang 2000) vom Schwimmverein Schwäbisch Gmünd sich für die B-​Finals qualifizieren konnte, war ebenso überraschend wie erfreulich: „Carolin hat mit zu diesem frühen Saisonzeitpunkt sehr ordentlichen Leistungen knapp über ihren Hausrekorden voll überzeugt“, bilanzierte SVG-​Cheftrainer Patrick Engel zufrieden. Über 100 m Schmetterling kam Morassi in 1:04,10 Minuten auf den 18. Platz und war damit die fünftbeste Deutsche. Noch einen Tick besser lief es für sie über die 200 Meter Schmetterling. Sie beendete den B-​Endlauf um die Plätze elf bis 20 als Fünftplatzierte in 2:20,98 Minuten. Mit welchen Spitzenzeiten Neuzugang Noah Bez (auf dem Bild) einen glänzenden Einstand beim SV Gmünd feierte, lesen Sie in der RZ vom 31. Januar.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 46 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/1/30/in-luxemburg-carolin-morassi-vom-sv-gmuend-schwimmt-zweimal-ins-b-finale/