Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Donnerstag, 04. Januar 2018

Weiter Weg zum papierlosen Rathaus

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Marcus Menzel

Es gibt Skeptiker, die davon überzeugt sind, dass es vor dem Erreichen des papierlosen Büros gelingt, den Mars zu besiedeln. Ganz so skeptisch ist Michael Schlichenmaier nicht, der der Arbeitsgruppe angehört, die das Schwäbisch Gmünder Rathaus auf den weiteren Weg in die Digitalisierung bringen soll. Aber dass es bis zum papierlosen Rathaus noch eine ganze Weile dauert, ist dem EDV-​Fachmann klar.

Demnächst wird die Arbeitsgruppe dem Gemeinderat ihre Ergebnisse in einer Vorlage präsentieren. Sie gliedert sich in die Bereiche „Digitale Infrastruktur“, „Digitale Stadt“ und „Digitale Verwaltung“. Und in diesem letzten Sektor stehen die drei Themen, die auf dem Weg zu einem papierlosen Rathaus zentral sind: Neuer Internetauftritt, Einführung eines Dokumentenmanagementsystems (DMS) und Formularserver.
Welche großen Schritte auf dem Weg zum papierlosen Rathaus noch nötig sind, steht in der Freitags-​Ausgabe der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2018/1/4/weiter-weg-zum-papierlosen-rathaus/