Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Dienstag, 09. Januar 2018

Wahlausschuss akzeptiert beide Bürgermeister-​Bewerbungen in Iggingen

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Zwei Bewerbungen für die Bürgermeisterwahl lagen am Dienstag bei der Sitzung des Wahlausschuss der Gemeinde Iggingen zur Beurteilung auf dem Tisch. Beide wurden zugelassen.

Schon vor Wochen, gleich zu Beginn der Bewerbungsfrist, reichte der seit 24 Jahren in Iggingen amtierende Bürgermeister Klemens Stöckle seine Unterlagen ein. Quasi kurz vor „Torschluss“, sprich wenige Stunden vor Ablauf der Bewerbungsfrist, hat sich per Fax auch noch die Sindelfingerin Friedhild Anni Miller beworben. Warum es wohl trotzdem keine offizielle Kandidatenvorstellung geben wird, steht am 10. Januar in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 21 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/1/9/wahlausschuss-akzeptiert-beide-buergermeister-bewerbungen-in-iggingen/