Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung bei iKiosk  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

» Nachrichten » Kultur

„Rheingold“ im Stadtgarten: Zirkus Walhall

Galerie (1 Bild)
 

Foto: edk

Erst kurz vor Schluss zieht Wotan den roten Frack eines Zirkusdirektors an, um dann der als clowneske Seiltänzerin kostümierten Freia zu folgen: Der Einzug der Götter in Walhall als Drahtseilakt.

Montag, 01. Oktober 2018
Reinhard Wagenblast
24 Sekunden Lesedauer


Gerade am Schluss und ganz am Anfang erschloss sich am deutlichsten, wie es gemeint sein könnte, dass Thomas Münstermann in seiner Inszenierung die Handlung in eine Zirkusarena verlegte. Das Musiktheater Pforzheim hatte „Das Rheingold“ von Richard Wagner zur Eröffnung der Theatersaison im Stadtgarten auf die Bühne gebracht. Das große Publikum im Stadtgarten reagierte begeistert — nicht zuletzt wegen der gesanglichen und musikalischen Qualitäten der Inszenierung.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1173 Aufrufe
237 Tage 14 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 57


QR-Code
remszeitung.de/2018/10/1/rheingold-im-stadtgarten-zirkus-walhall/