Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Blaulicht

Radmuttern am Auto gelöst

An einem VW Multivan, der auf dem Park-​and-​Ride-​Parkplatz in Mögglingen in der Bahnhofstraße abgestellt war, löste ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 6.20 und 16 Uhr alle fünf Radmuttern eines Reifens.

Donnerstag, 11. Oktober 2018
Heinz Strohmaier
22 Sekunden Lesedauer

Der 52 Jahre alte Fahrer des VW bemerkte dies aber erst während der Fahrt, so dass das Rad auf die Nabe rutschte und ein Sachschaden von rund 600 Euro entstand. Falls jemand in der genannten Zeit Personen beobachtet hat, die sich auf dem Parkplatz am Auto zu schaffen gemacht haben, bittet der Polizeiposten Heubach, Tel.: 07173/​8776, um Hinweise.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 591 Tagen veröffentlicht.

1807 Aufrufe
89 Wörter
591 Tage 17 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2018/10/11/radmuttern-am-auto-geloest/