Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Apfeltag in Großdeinbach

Galerie (1 Bild)
 

Foto: msi

Nicht nur ein Fest, sondern ein Gesundheitsprogramm: „Ein Apfel am Tag und der Doktor bleibt, wo er mag“ – so könnte man das englische Sprichwort „An apple a day keeps the doctor away“ übersetzen.

Sonntag, 14. Oktober 2018
Reinhard Wagenblast
29 Sekunden Lesedauer


Man könnte den Deinbacher Apfeltag deshalb nicht nur als Fest für Groß und Klein, sondern durchaus auch als ein Gesundheitsprogramm für das ganze Dorf betrachten.
Denn die namensgebenden Früchte spielten beim gemeinsamen Fest von Ortsgemeinschaft, Dorfladen, Feuerwehr, Ortsverwaltung und der Kirchen selbstverständlich die Hauptrolle.
Egal ob klein und tiefrot oder groß und saftig – in der Ortsmitte vor dem Dorfladen war die ganze Sortenvielfalt vertreten. Und damit nicht genug konnte auch eine ganze Reihe Zubereitungsarten verkostet werden, allein zehn Sorten von Apfelkuchen.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1190 Aufrufe
275 Tage 5 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 55


QR-Code
remszeitung.de/2018/10/14/apfeltag-in-grossdeinbach/