Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Blaulicht

Betrunken auf Anhänger geprallt

Galerie (1 Bild)
 

Symbolfoto: rw

Am Samstag gen 19.35 Uhr befuhr ein 37 Jahre alter Mann mit seinem Mazda die B 19 bei Gaildorf. Auf einer langen Geraden von Westheim in Richtung Ottendorf überholte er zwei Fahrzeuge und musste dann nach rechts einscheren, da ein Fahrzeug entgegen kam.

Sonntag, 14. Oktober 2018
Reinhard Wagenblast
44 Sekunden Lesedauer

Beim Einscheren fuhr er auf den Anhänger eines Traktors auf, welcher durch die Wucht des Aufpralls in den Grünstreifen neben der Straße geschoben wurde. Auch der entgegenkommende 58 Jahre alte Autofahrer musste nach rechts ausweichen, um eine Kollision zu verhindern. Hierbei wurde auch dessen Auto wurde bei dem Unfall beschädigt. Der Mazdafahrer setzte anschließend seine Fahrt ungerührt fort, bis sein Auto aufgrund der großen Beschädigungen defekt liegen blieb.
Bei der Kontrolle durch die alarmierte Polizei stellte sich heraus, dass der Unfallfahrer deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte. Zudem waren in seinem Auto noch seine beiden Töchter im Alter von 10 und 11 Jahren, die glücklicherweise unverletzt geblieben waren. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 12000 Euro. Den 37-​jährigen erwartet nun eine Anzeige die eine empfindliche Strafe nach sich ziehen dürfte.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1667 Aufrufe
275 Tage 11 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 67


QR-Code
remszeitung.de/2018/10/14/betrunken-auf-anhaenger-geprallt/