Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Kultur

„Monumentaler Realismus“ in der Villa Seiz

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: vog, seiz

Monumentaler Realismus heißt die nächste Ausstellung in der Villa Seiz: Werke von Willi Gutmann und Dan Pyle sind ab 20. Oktober zu sehen. Tonnenschwere Stahlskulpturen und fotorealistische Kohlezeichnungen.

Dienstag, 16. Oktober 2018
Reinhard Wagenblast
18 Sekunden Lesedauer

Ein Schweizer und ein Amerikaner,
die auf den ersten Blick nicht viel zu
verbinden scheint. Auf den zweiten erkennt man, dass es das Spiel der
Körper, der Linien, des Lichts und des Raumes ist, das ihnen gemein ist und das jeder auf seine Art interpretiert.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1657 Aufrufe
312 Tage 21 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 66


QR-Code
remszeitung.de/2018/10/16/monumentaler-realismus-in-der-villa-seiz/