Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Blaulicht

Großeinsatz bei Waldbrand nahe Mutlangen

Galerie (4 Bilder)
 

Fotos: Heino Schütte

Die Gmünder Feuerwehr ist zur Stunde (Dienstagmittag) im Einsatz, um einen Waldbrand zu löschen. Auch ein Polizeihubschrauber schwebt über der Einsatzstelle, um die Zugrichtung der großen Rauchwolke zu beobachten.

Dienstag, 23. Oktober 2018
Manfred Laduch
28 Sekunden Lesedauer

Mehrere Autofahrer auf der Mutlanger Straße (B298) hatten kurz vor 12 Uhr den Waldbrand gemeldet, der sich unterhalb des Rehnenhofs entwickelte. Offenbar ging das Feuer von einem größeren Altholzhaufen aus und breitete sich auf mehrere Bäume und im Unterholz aus. Die Gmünder Feuerwehr ist unter anderem mit drei Tanklöschfahrzeugen im Einsatz, die im Pendelverkehr in der nahen Rehnenhofsiedlung an einem Hydranten immer wieder aufgefüllt werden müssen. Auch der Rettungsdienst ist vorsorglich vor Ort. Die Rauchentwicklung ist sehr stark und im weiten Umkreis wahrnehmbar.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

4064 Aufrufe
303 Tage 9 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 58


QR-Code
remszeitung.de/2018/10/23/grosseinsatz-bei-waldbrand-nahe-mutlangen/