Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Montag, 29. Oktober 2018

Ein offenes Ohr für alleinstehende ältere Menschen

Galerie (1 Bild)
 

Fotos: esc

Auch wer alleine lebt und wenig Kontakt zu anderen Menschen hat, möchte doch ab und an gerne mit jemandem reden. Und sei es nur ein kurzes Telefonat. Wenn dieses einer gewissen Regelmäßigkeit folgt, dann gibt das zusätzlich noch Sicherheit.

Doris Grätz ist eine von vier Damen, die ehrenamtlich im Seniorennetzwerk mitarbeiten. Sie sind das „Morgenohr“, haben ein offenes Ohr für andere Menschen. Ihre Gesprächspartner und –partnerinnen suchen sie sich nicht selbst aus. Die Namen und Telefonnummern der Menschen, mit denen sie – mit einer gewissen Regelmäßigkeit und zu vereinbarten Terminen – sprechen, erhalten sie von Nicole Knödler vom Amt für Familie und Soziales. Was es mit dem „Morgenohr“ auf sich hat und wie es auch für Sicherheit sorgt, lesen Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Edda Eschelbach.
Lesedauer: 31 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/10/29/ein-offenes-ohr-fuer-alleinstehende-aeltere-menschen/