Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Blaulicht

Feuerwehrfrauen: Bundeskongress und Fachtagung in Schwäbisch Gmünd

Galerie (1 Bild)
 

Foto: hs

Mehr Frauen in Deutschland Mut machen, aktives Mitglied einer Feuerwehr zu werden. Das ist das Ziel des Netzwerk Feuerwehrfrauen. Zum Bundeskongress in Verbindung mit einer Fachtagung des Fachbereichs Frauen des Deutschen Feuerwehrverbandes trifft sich das deutsche Netzwerk mit seinen internationalen Kontakten zum Bundeskongress in Schwäbisch Gmünd.

Montag, 29. Oktober 2018
Heino Schütte
30 Sekunden Lesedauer

Das umfangreiche Kongressprogramm geht vom Donnerstag, 1. November, bis zum Sonntag, 4.November, in Schwäbisch Gmünd und mit einigen Veranstaltungen auch in Lorch über die Bühne. Rund 150 Teilnehmerinnen und Dozentinnen sowie auch ein paar männliche Teilnehmer werden erwartet. Nicht nur aus Deutschland reisen interessierte Feuerwehrfrauen an, sondern auch aus der Schweiz und sogar aus Israel. Die praktische und theoretische Fortbildung auf vielen Arbeitsfeldern der Feuerwehr steht im Mittelpunkt zahlreicher Workshops und Übungen.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

2067 Aufrufe
299 Tage 21 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 64


QR-Code
remszeitung.de/2018/10/29/feuerwehrfrauen-bundeskongress-und-fachtagung-in-schwaebisch-gmuend/