Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Blaulicht

Unbelehrbarer das Handy abgenommen

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Rems-​Zeitung

Im Zeitraum zwischen 19.40 Uhr und 21.58 Uhr rief am Sonntag eine 40-​Jährige insgesamt 53-​mal beim Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd an, womit sie massiv den Wachbetrieb störte.

Montag, 29. Oktober 2018
Manfred Laduch
17 Sekunden Lesedauer

Da die Frau sich weder durch gutes Zureden, noch durch Androhung von entsprechenden Maßnahmen von ihren Anrufen abhalten ließ, fuhren Beamte schlussendlich zu ihrer Wohnung und nahmen der 40-​Jährigen ihr Handy ab. Dieses konnte sie am Montagmorgen gegen 7 Uhr wieder abholen.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

2604 Aufrufe
239 Tage 1 Stunde Online
Flesch-Reading-Score 51


QR-Code
remszeitung.de/2018/10/29/unbelehrbarer-das-handy-abgenommen/