Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Donnerstag, 04. Oktober 2018

DJK Gmünd: An den 3:0-Start anknüpfen

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Zimmermann

Gegen den Aufsteiger Heidelberger TV bestreiten die Volleyballerinnen der DJK Gmünd am Samstag, 20 Uhr, in der Straßdorfer Römersporthalle ihre Heimpremiere in dieser Saison. Beide Mannschaften sind mit einem 3:0-Sieg in die Runde gestartet.

Der DJK Gmünd ist am vergangenen Samstag ein Auftakt nach Maß in die neue Saison geglückt. Beim 3:0-Erfolg in Burladingen konnte die Mannschaft von Joachim Saam auf der ganzen Linie überzeugen. „Das war eine konzentrierte und fokussierte Vorstellung von allen Beteiligten“, ist der DJK-​Trainer voll des Lobes. „Vor allem die jüngeren Spielerinnen sind hervorzuheben. Sie haben das Spiel klar dominiert“, freut sich Saam, dass es sich bewährt hat, den Jüngeren im Team von Anfang an das Vertrauen zu schenken. Beim 25:20, 25:13 und 25:17 ließ die DJK jedenfalls nichts anbrennen und bot eine Leistung, die Lust auf mehr macht.
Im ersten Heimspiel dieser noch jungen Saison trifft man nun auf den Heidelberger TV, der ebenfalls mit einem glatten Drei-​Punkte-​Erfolg aus den Startlöchern gekommen ist. Der Mitaufsteiger USC Freiburg konnte mit einem klaren 3:0 (25:11, 25:14, 25:21) bezwungen werden. Das ist dann aber auch schon fast alles, was Joachim Saam über den nächsten DJK-​Gegner weiß. „Ich habe versucht, weitere Informationen einzuholen. Dabei war ich aber nicht sehr erfolgreich. Deshalb müssen wir abwarten, welcher Gegner da auf uns zukommt“, sagt Saam. (alv)

Den ausführlichen Vorbericht lesen Sie am Freitag in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Timo Lämmerhirt.
Lesedauer: 57 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/10/4/djk-gmuend-an-den-30-start-anknuepfen/