Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

AOK-​Pokal Ostwürttemberg: FC Durlangen empfängt den FV Unterkochen

Galerie (1 Bild)
 

Grafik: RZ

Das Halbfinale im AOK–Pokal Ostwürttemberg der Herren steht fest. Demnach trifft der FC Durlangen als einziger im Wettbewerb noch verbliebener Vertreter aus dem Altkreis Schwäbisch Gmünd daheim auf den FV Unterkochen.

Freitag, 02. November 2018
Alex Vogt
38 Sekunden Lesedauer

Ausgetragen werden die beiden Halbfinalpartien am Mittwoch, 1. Mai 2019, um 15 Uhr. Der A-​Ligist FC Durlangen empfängt den Bezirksligisten FV Unterkochen und zwischen der TSG Hofherrnweiler II und der TSG Schnaitheim kommt es zum Duell zweier Bezirksligisten.

Beim AOK–Pokal Ostwürttemberg der Frauen steht am Sonntag, 10. März 2019, um 11 Uhr das Viertelfinale an.
Es wird zu folgenden Begegnungen kommen:
SG TV Neuler/​DJK SG Wasseralfingen — TSV Ruppertshofen
FC Härtsfeld — 1. FC Normannia Gmünd
RSV Hohenmemmingen — FC Mögglingen
FC Ellwangen II — Eintracht Kirchheim

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

726 Aufrufe
296 Tage 4 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 74


QR-Code
remszeitung.de/2018/11/2/aok-pokal-ostwuerttemberg-fc-durlangen-empfaengt-den-fv-unterkochen/