Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Freitag, 02. November 2018

Der Jagdhund ist des Jägers bester Kumpel

Galerie (5 Bilder)
 

Fotos: ml (4), kjv

Es gibt mehrere Arten von Jagdhunden mit ganz unterschiedlichen Aufgaben. Damit, wie sie ausgebildet und eingesetzt werden, beschäftigt sich die Samstags-​Reportage der Rems-​Zeitung.

„Jagd ohne Hund ist Schund“, sagt Werner Rupp. „In einigen Bundesländern ist das Mitführen eines Hundes bei der Jagd vorgeschrieben“, erklärt der Obmann für Öffentlichkeitsarbeit der Kreisjägervereinigung (KJV) Schwäbisch Gmünd. Generell könne man sagen, dass ein Hund für die „Arbeit nach dem Schuss“ unverzichtbar ist.

Veröffentlicht von Manfred Laduch.
Lesedauer: 18 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/11/2/der-jagdhund-ist-des-jaegers-bester-kumpel/