Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung bei iKiosk  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Donnerstag, 22. November 2018

Höhere Hundesteuer in Heuchlingen

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Kathrin West

Mit einem jährlichen Hundesteuersatz von 72 Euro gehörte Heuchlingen bis jetzt zu jenen Gemeinden im Ostalbkreis, in denen vergleichsweise wenig Hundesteuer gezahlt werden musste. Nun wurde eine Erhöhung beschlossen, die ab kommendem Jahr gilt. Dann werden pro Ersthund 96 Euro fällig sein.

Mit Blick auf den gestiegenen Aufwand der Verwaltung (Verwaltungsaufwand, Aufwand für Hundetoiletten, Aufwand Bauhof) stimmte die Mehrheit der Gemeinderäte auch für eine Erhöhung der übrigen Hundesteuersätze.
Eine Ausnahmregelung gilt ab Januar 2018 für Jagdhunde. Welche Besitzer künftig von der Steuer befreit sind und wo im Ostalbkreis am wenigsten und am meisten Hundesteuer gezahlt wird, das steht am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 26 Sekunden.


QR-Code
remszeitung.de/2018/11/22/hoehere-hundesteuer-in-heuchlingen/