Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Samstag, 03. November 2018

Hubertusmessen am Sonntag

Galerie (1 Bild)
 

Foto: has

Am Sonntag, 4. November, gestaltet die Bläsergruppe der Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd die Hubertusmesse im Heilig-​Kreuz-​Münster musikalisch mit. Die um 18.30 Uhr beginnende Messe wird vom Münsterpfarrer, Dekan Robert Kloker, zelebriert. Die Jagdhornbläser spielen die Hubertusmesse in B von Michael Welsch, eine Komposition von 1998. Eine ökumenische Hubertusfeier findet aber auch in der katholischen Kirche in Bartholomä statt.

In Bartholomä kommen die Stücke der „Hubertusmesse ins ES“ von Reinhold Stief mit den Parforcehörnern zur Aufführung. Die Forstliche Bläsergruppe „Ostalb“ und die Jagdmusikfreunde „Albuch-​Ostalb“ mit zusammen rund 30 Bläserinnen und Bläsern musizieren diese Messe gemeinsam mit dem sogenannten Parforcehorn, einem großen Jagdhorn mit vollem und zugleich rauem, urtümlichen Klang. Diese jagdliche Musik, die dem heiligen Hubertus, dem Schutzpatron der Jäger, gewidmet ist, stammt ursprünglich aus Frankreich und umrahmt traditionell einen Gottesdienst. Die Bläsergruppe wird am Sonntag, den 4. November um 18 Uhr diese Messe aufführen. Pfarrer Hilsenbeck und Armin Duschek übernehmen die Liturgie.

Veröffentlicht von Heinz Strohmaier.
Lesedauer: 38 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/11/3/hubertusmessen-am-sonntag/