Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Blaulicht

Unfall zwischen Lorch und Bruck

Nach einem schweren Unfall zwischen Lorch und Bruck ist die Landesstraße 1154 gesperrt. Siehe auch hier.

Freitag, 30. November 2018
Heinz Strohmaier
23 Sekunden Lesedauer

Ein Pkw und ein Lkw sind gegen 16 Uhr frontal zusammengestoßen. Nach ersten Angaben wurde eine Person schwer verletzt. Weitere Infos folgen.
ERGÄNZUNG: Der Nissan-​Fahrer kam in einer Rechtskurve offenbar auf die linke Seite, prallte frontal gegen den Lkw, dessen Fahrer leicht verletzt wurde. Der Nissan-​Fahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf rund 70000 Euro geschätzt. Die Straße ist nach derzeitigem Stand noch bis etwa 19.30 Uhr voll gesperrt.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 541 Tagen veröffentlicht.

5526 Aufrufe
95 Wörter
541 Tage 8 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2018/11/30/unfall-zwischen-lorch-und-bruck/