Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung bei iKiosk  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis
» Blaulicht | Sonntag, 16. Dezember 2018

Schwerer Verkehrsunfall mit einer Kutsche

Galerie (1 Bild)
Am Sonntag gegen 15.20 Uhr kam es auf dem Verbindungsweg zwischen Hörschhof und Waltersberg im Rems-​Murr-​Kreis zu einem schweren Verkehrsunfall. Die beiden Pferde eines 85-​jährigen Kutschers gerieten aus bislang unbekannter Ursache in Panik und galoppierten daraufhin unkontrolliert los.
Hierbei kam das mit insgesamt drei Personen besetzte Gespann mehrfach von der Fahrbahn ab. Im Bereich des Gewanns Heiligenwald prallte eines der beiden durchgehenden Pferde wenig später gegen eine Buche und zog sich hierbei tödliche Verletzungen zu. Auch der Führer des Gespanns wurde bei diesem Zusammenstoß schwerstverletzt, da er vom Kutschbock gerissen wurde. Die beiden Mitfahrer blieben hingegen unverletzt. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von circa 8000 Euro.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

Nicole Beuther
27 Sekunden Lesedauer
1414 Aufrufe
96 Tage 21 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 62


QR-Code
remszeitung.de/2018/12/16/schwerer-verkehrsunfall-mit-einer-kutsche/