Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Blaulicht

Fahranfängerin schrottet Mercedes

Galerie (1 Bild)
Einen Gesamtschaden von rund 46000 Euro entstand bei einem Unfall an Heilig Abend in der Bocksgasse in Schwäbisch Gmünd.

Dienstag, 25. Dezember 2018
Rems-Zeitung, Redaktion
19 Sekunden Lesedauer

Eine 18jährige Fahranfängerin befuhr mit ihrem Mercedes die Robert-​von Ostertagstraße aus Richtung Ledergasse kommend. Im Kurvenbereich der Fußgängerzone kam sie aufgrund nasser Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie prallte zunächst gegen ein Blumenhochbeet und kam im Anschluss an einem aufgestellten Kunstwerk an der Einmündung Bocksgasse/​Pfeifergässle zum Stehen. Glücklicherweise blieb die Fahrerin unverletzt.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

3122 Aufrufe
176 Tage 13 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 58


QR-Code
remszeitung.de/2018/12/25/fahranfaengerin-schrottet-mercedes/