Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Dienstag, 04. Dezember 2018

Zukunft Mutlantis: Emotionale Bürgerversammlung in Mutlangen

Galerie (3 Bilder)

Der bürgerschaftliche Widerstand gegen die Schließung des beliebten Freizeit– und Familienbads Mutlantis wächst. Das wurde am Dienstagbend bei der Bürgerversammlung in Mutlangen deutlich.

Bürgermeisterin Stephanie Eßwein und der Gemeinderat bekamen heftige Vorwürfe zu hören, bis hin zu einer vermeintlichen „Geheimabsprache“ mit der Stadt Schwäbisch Gmünd. damit diese ihr Projekt für Realisierung ihres Spaßbades ungeachtet des Mutlantis-​Schicksals verwirklichen könne. Die zentrale Erwartung des bürgerschaftlichen Fördervereins für Erhalt des Mutlantis: Der Mutlanger Gemeinderat möge nicht vorschnell schon kommenden Dienstag über das Mutlantis-​Ende entscheiden. Mehr zum Thema am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Heino Schütte.
Lesedauer: 23 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/12/4/zukunft-mutlantis-emotionale-buergerversammlung-in-mutlangen/