Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Stadtwerke-​Geschäftsführer bald im Ruhestand

Galerie (1 Bild)
 

Foto: nb

Die Golfschläger stehen seit einiger Zeit schon zuhause in der Ecke. Nicht, weil Rainer Steffens es nicht lieben würde, sich dem geliebten Hobby zu widmen. Nein, er hatte in den vergangenen Jahren schlicht und einfach keine Zeit dafür. Ab kommendem Jahr wird sich das ändern. Dann beginnt mit dem Ruhestand ein neues Kapitel für den Stadtwerke-​Geschäftsführer.

Mittwoch, 05. Dezember 2018
Nicole Beuther
41 Sekunden Lesedauer

Ein Lebensabschnitt, in dem er sich vor allem dem Familienleben widmen möchte. Zuhause in Rheinland-​Pfalz. Dort, wo er – am Rande der Stadt Mainz gelegen – gemeinsam mit seiner Frau ein Haus hat. Heimatgefühl, das verband Steffens in den vergangenen elf Jahren auch mit Gmünd. Eine Stadt, die ihm bis 2007 noch gänzlich fremd war. Durch die Arbeit als Geschäftsführer der Gmünder Stadtwerke änderte sich das rasch. Wie Steffens den Begriff Heimat auch mit Gmünd verband, was ihm als besonders prägend in Erinnerung bleiben wird, wie lange er noch bei den Stadtwerken sein wird und was er für den Ruhestand geplant hat, das steht am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

837 Aufrufe
262 Tage 19 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 80


QR-Code
remszeitung.de/2018/12/5/stadtwerke-geschaeftsfuehrer-bald-im-ruhestand/