Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Sonntag, 11. Februar 2018

Carina Vogt: Nun auch noch im Training gut

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Archiv

Wenn man sich so auf der Ostalb in den vergangenen Tagen so umgehört hatte, da hatte der Aberglaube seine festen Platz eingenommen, wenn es um die Chancen von Carina Vogt beim Skispringen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang geht (Montag 13.50 MEZ).

(pm/​läm). Denn die Trainingsleistungen der ersten Skisprung-​Olympiasiegerin waren bislang eher mau – und genau das waren sie auch beim damaligen Goldgewinn.b Alle waren somit frohen Mutes, die es mit der Frau von der Ostalb halten.
Nun aber überzeugte Vogt im letzten Training am Sonntag dann aber doch noch, was den Abergläubigen aber nicht sonderlich zu schaffen machen sollte. Bei schwierigen Windverhältnissen traten die Frauen zum letzten Training an. Es waren die idealen Voraussetzungen für den Wettkampf, denn am Montagabend Ortszeit sollen ähnliche Wetterverhältnisse vorherrschen. Das Olympische Damen-​Skispringen mit Gmünds Sportlerin des Jahres wird am Rosenmontag ab 13.50 Uhr live im Fernsehen bei Eurosport übertragen. Ab 13 Uhr öffnen sich die Türen in der Degenfelder Kalte-​Feld-​Halle zum gemeinsamen Mitfiebern beim Public Viewing mit Großleinwand. Alle Vereinsmitglieder, die gesamte Bevölkerung und alle Skisprungfans der Region sind ganz herzlich zu diesem (zumindest für die nächsten vier Jahre) einmaligen Event eingeladen. Gemeinsam werden sie erleben, wie die Spannung langsam steigt und zum Ende des Finaldurchgangs ab etwa 15 Uhr ihren Siedepunkt erreicht.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 53 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/2/11/carina-vogt-nun-auch-noch-im-training-gut/