Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Sonntag, 11. Februar 2018

Helden der Kindheit bei der Prunksitzung in Untergröningen

Galerie (7 Bilder)
 

Fotos: fa

Asterix oder Obelix, Winnetou oder Pipi Langstrumpf und Biene Maja ? Unter dem Motto „ Helden der Kindheit“ hat die Faschingsgesellschaft Untergröningen am Samstagabend zur Themenprunksitzung eingeladen.

Deftige Sprüche, neue ideenreiche Showeinlagen und tolle Choreographien der Gardetanzgruppen der Faschingsgesellschaft waren Garanten für ein supertolles dreistündiges Nonstop-​Programm in der Untergröninger Turn– und Festhalle. Auch wenn in diesem Jahr einige örtliche Vereine nicht mitmachten, hatte Sitzungspräsident Martin Mehrer bei seiner lockeren humorvollen Moderation immer ein strahlendes Gesicht. Was sich bei der Untergröninger Prunksitzung so zugetragen hat, lesen Sie am Montag in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 23 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/2/11/helden-der-kindheit-bei-der-prunksitzung-in-untergroeningen/