Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Yannick Cerven ist nun ein Normanne

Der Kader des Fußball-​Verbandsligisten Normannia Gmünd nimmt weiter Gestalt an. Teammanager Andrea Aiello war über die „närrischen“ Tage fleißig und konnte noch einen Neuzugang für die laufende Saison präsentieren.

Dienstag, 13. Februar 2018
Timo Lämmerhirt
19 Sekunden Lesedauer

Der Neue heißt Yannick Cerven, ist 21 Jahre alt und hält sich am liebsten Außenbahnen defensiv wie offensiv auf. Der junge Mann aus Deizisau, spielte in der U 17 bei den Stuttgarter Kickers und in der U 19 des 1. FC Heidenheim in der A-​Junioren Bundesliga.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 781 Tagen veröffentlicht.

2148 Aufrufe
76 Wörter
781 Tage 18 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2018/2/13/yannick-cerven-ist-nun-ein-normanne/