Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Donnerstag, 15. Februar 2018

Das Miteinander im Nähcafé hilft Frauen aus aller Welt

Galerie (5 Bilder)
 

Fotos: esc

Frauen sitzen an Nähmaschinen und fertigen kleine Taschen, Hausschuhe und Geldbeutel. Frauen aus völlig verschiedenen Ländern, mit völlig unterschiedlichen Lebensgeschichten. Das Nähcafé im a.l.s.o. Café bringt sie zusammen.

Zwölf Frauen hatten sich angemeldet zum Nähcafé. Fast alle sind am Mittwoch gekommen und nähen an drei Tagen mehrere verschiedene Dinge, die auch für sie persönlich einen Nutzen haben. Die Integrationsmanagerin bei PFIFF (Projektstelle für Integration und für Flüchtlinge) Monika Mürdter betreut das Nähcafé. Die Frauen haben unterschiedliche Kenntnisse. Hier sind Frauen von der gelernten Schneiderin bis zur Anfängerinnen ohne Vorkenntnisse.“ Was das Nähcafé den Frauen nützt, und warum die Verantwortlichen das Projekt schätzen, lesen Sie am Freitag in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Edda Eschelbach.
Lesedauer: 28 Sekunden.


QR-Code
remszeitung.de/2018/2/15/das-miteinander-im-naehcafe-hilft-frauen-aus-aller-welt/