Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Blaulicht | Dienstag, 27. Februar 2018

86-​Jähriger vor dem Erfrieren gerettet

Galerie (1 Bild)

Ein 86 Jahre alter Mann wurde am frühen Dienstagmorgen in Schwäbisch Gmünd von einem Polizeibeamten vor dem Erfrierungstod gerettet. Der Polizeibeamte war um 06:15 Uhr mit seinem Privatwagen in der Lorcher Straße auf dem Weg zur Arbeit in Richtung Stuttgart, als er in einem Blumenbeet den 86-​Jährigen liegen sah.

Der Polizist hielt sofort an und kümmerte sich um den unterkühlten Senior, der nur mit Hose, Pullover und Hausschuhen bekleidet war. Er lud den Mann sofort in sein Auto ein und brachte ihn zum örtlichen Polizeirevier, wo die Beamten den Mann aufwärmten und einen Rettungswagen alarmierten. Er wurde mit starker Unterkühlung in das Krankenhaus eingeliefert. Der Mann ist alleinstehend und hatte in der Nacht sein Wohnhaus orientierungslos verlassen. Das Sozialamt der Stadt Schwäbisch Gmünd wurde über den Vorfall informiert.

Veröffentlicht von Heinz Strohmaier.
Lesedauer: 32 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/2/27/86-jaehriger-vor-dem-erfrieren-gerettet/