Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 27. Februar 2018

Fahrverbote vermeiden

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Gespannt haben die meisten auf das Urteil über mögliche Fahrverbote bei zu hoher Luftbelastung gewartet. Jetzt ist es da, doch Fahrverbote sollen weitgehend vermieden werden. Die Auswirkungen des Urteils findet man am Mittwoch auf zwei Seiten in der Rems-​Zeitung, dazu Stellungnahmen im Lokalteil der Rems-​Zeitung.

Die beiden Abgeordneten, Christian Lange (SPD) und Norbert Barthle (CDU), sind sich einig: Fahrverbote vermeiden. Die Stadt Gmünd sieht keinen Anlass für Fahrverbote und die beiden Kfz-​Innungen Aalen und Gmünd warnen vor den Auswirkungen eines möglichen Fahrverbots und spricht von Nachrüstungen für Dieselfahrzeuge. Dazu haben wir sieben Menschen auf der Straße befragt, wie sie zum Urteil und einem möglichen Fahrberbot stehen. Alles am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Heinz Strohmaier.
Lesedauer: 29 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/2/27/fahrverbote-vermeiden/