Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Dienstag, 27. Februar 2018

Mutlangen: Neuer Entwurf für Wohnprojekt Kalkofen

Galerie (1 Bild)
 

Foto: rw

Ein wichtiges Thema im Mutlanger Gemeinderat: das Wohnbauprojekt Kalkofen-​West, das auch die Ursache der komplett gefüllten Zuhörerplätze im Saal war.

Konsequenz der erfolgreichen Schlichtung ist nicht nur ein vermiedener Bürgerentscheid, sondern auch ein zu ändernder Bebauungsplanentwurf. Für diesen war der alte Auslegungsbeschluss vom November aufzuheben und ein neuer zu fassen. Investor Wolfgang Ebert (Brenner und Ebert, Ellwangen) sowie Planer Joachim Zorn (Büro Stadtlandingenieure) stellten die geänderte Planung vor. Im Wesentlichen wurden die Baukörper gedreht, ihr Innenhof orientiert sich jetzt nach Norden, und die Höhen der Baukörper wurden reduziert: Zwei Gebäude weisen nun drei Geschosse plus Dachgeschoss auf, der Wohnturm erhält fünf Etagen plus Dachgeschoss. Dachgeschoss bedeutet, das das oberste Stockwerk nur 75 Prozent der Gebäudegrundfläche einnehmen darf. Die Höhen jetzt: 12,5 Meter und 18,5 Meter für das Turmhaus.
Neu ist die Tiefgaragenzufahrt an der Gmünder Straße, sie ist jetzt rechtwinklig zur Straße angeordnet. Laut Wolfgang Ebert wird die Zahl der Wohnungen weiter reduziert, von 42 auf 39. Die Tiefgarage enthält 51 Plätze, hinzu kommen 10 oberirdische Besucherplätze an der Gmünder Straße und sechs Plätze, die vom Kalkofen aus zu erreichen sind. Mehr darüber in der RZ vom 1. März.

Veröffentlicht von Reinhard Wagenblast.
Lesedauer: 48 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/2/27/mutlangen-neuer-entwurf-fuer-wohnprojekt-kalkofen/