Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Montag, 05. Februar 2018

Ehrenamtliche Dolmetscher gesucht

Galerie (1 Bild)
 

Foto: esc

Nicht nur Flüchtlingen, sondern allen nach Schwäbisch Gmünd neu zugewanderten Menschen aus dem Ausland – EU oder Drittstaaten – soll ein neues Projekt unter der Überschrift „Ehrenamtlicher Dolmetscherpool“ zugute kommen, sie beim Ankommen unterstützen.

Involviert in das Projekt sind neben der Projektstelle für Integration und für Flüchtlinge (PFIFF) auch der Arbeitskreis Asyl, das Deutsche Rote Kreuz Gmünd und die Gmünder Volkshochschule. Ziel des Projektes ist es, Menschen, die neben Deutsch eine oder mehrere Fremdsprachen sprechen, zu motivieren, sich ehrenamtlich als Übersetzter zu engagieren. Sie sollen nicht die professionellen Dolmetscher ersetzen, sondern vielmehr im Alltag, zum Beispiel bei Behörden und Institutionen, Gespräche erleichtern und helfen zu verstehen. Welche Voraussetzungen nötig sind, und wohin sich Interessenten wenden können, lesen Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Lokalredaktion.
Lesedauer: 31 Sekunden.


QR-Code
remszeitung.de/2018/2/5/ehrenamtliche-dolmetscher-gesucht/