Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 06. Februar 2018

Gemeinschaftsschule: Auf fünfjährigen Geburtstag angestoßen

Galerie (7 Bilder)
 

Fotos: hs

Im Rahmen eines Treffens von Schulleitern aus der Region wurde am Montag in der Friedensschule im Stadtteil Rehnenhof-​Wetzgau auf den fünfjährigen Geburtstag der Gemeinschaftsschulen im Land angestoßen, natürlich mit alkoholfreiem Sekt.

Die Friedensschule gehörte vor fünf Jahren zu den Pionieren bei der Einführung dieser neuen Schulform. Rektorin Daniela Maschka-​Dengler und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse begrüßten die Gäste und führten sie durch das Schulzentrum, dsas derzeit für rund vier Millionen Euro saniert und erweitert wird. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse stellte sich gegen die derzeitige bildungspolitische Diskussion zum Thema Gemeinschaftsschulen und zeigte sich vollauf davon überzeugt, dass diese Schulform für viele Kinder und Jugendliche ideal sei. Mehr zum Thema am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 28 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/2/6/gemeinschaftsschule-auf-fuenfjaehrigen-geburtstag-angestossen/