Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Donnerstag, 08. Februar 2018

Wäschgölten stürmten Waldstetter Rathaus

Galerie (13 Bilder)
 

Fotos: Gerhard Nesper

Wieder einmal keine Chance hatten die Rathäusler, als am „Schmotzga Donnstig“ pünktlich um 11 Uhr 11 in Wäschgölthausen die Waldstetter Wäschgölten, angeführt von den Oberwäschweibern Claudia und Elke, sowie dem närrischen Büttel Ingo, zum 39. Mal das Zepter in der Gemeinde unter dem Stuifen übernahmen.

Schon gut eine Stunde vorher wurden die zahlreichen Zuschauer mit Stimmungsmusik und dem Umzug der Narrenkapelle vor dem Rathaus auf Touren gebracht und auf den bevorstehenden Machtwechsel eingestimmt. Mit Prinzessin Julia I. und Prinz Schurri I. aus Wißgoldingen mit ihrem Stuifa-​Rat an der Spitze, gefolgt von Musikverein und den Stuifa-​Hexa, sowie Schultes Michael Rembold als Schneewittchen mit seinen Rathauszwergen, zogen die Teilnehmer vom Malzeviller Platz vors Rathaus, wo sich die Lachabatscher mit schrägen Tönen zu ihnen gesellten. In seiner Büttenrede, umgeben von seinen Rathauszwergen und den Wäschgölten sah Bürgermeister Michael Rembold ein: „Gega zwei Oberwäschweiber mit Regiment isch oifach koi Kraut gwachsa, da mach i mit meine Zwergala gar koine Faxa“. Was der Schultes noch alles sagte und was sonst noch geboten war, steht in der Freitagausgabe der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 44 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/2/8/waeschgoelten-stuermten-waldstetter-rathaus/