Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Freitag, 09. Februar 2018

Böbinger Rathaus in der Hand der Stürmermädels

Galerie (6 Bilder)
 

Fotos: esc

Die Stürmermädels übernahmen in Böbingen die Entmachtung der Verwaltung. Sie zogen begleitet von den Remstalguggen zum Rathaus und waren direkt erfolgreich. Ruckzuck war Bürgermeister Stempfle — mit einer mittelalterlichen Halsschelle gefesselt — am Pranger und Gemeinderäte und Verwaltung hinter Gittern.

Die närrische Machtübernahme wurde von Böbinger Kindergartenkindern und der Dargelesgarde betanzt. Die Sürmermädels warfen dem Gemeindeoberhaupt so allerhand vor. Auch wenn er mal den Rauch reinlässt, wenn nicht alles nach Plan läuft. Der hilflose Bürgermeister verteidigte sich und verglich kurzerhand die heile Welt von Böbingen — trotz Verkehr und Baustellen — mit der Bundes-​, Europs-​und Weltplolitik. Dabei schnitt Böbingen wieder ganz gut ab. Und er versprach seinem närrischen Volk den „schönsten Park der ganzen Welt“.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 30 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/2/9/boebinger-rathaus-in-der-hand-der-stuermermaedels/