Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Samstag, 10. März 2018

Fußball-​Bezirksliga: Iggingen empfängt den Primus

Galerie (1 Bild)
 

Foto: Grahn

Der TSV Heubach, die Sportfreunde Lorch und der VfL Iggingen haben an diesem Sonntag allesamt schwierige Partien in der Fußball-​Bezirksliga vor sich. Vor allem der VfL Iggingen sieht sich einer nahezu unlösbaren Aufgabe ausgesetzt: der ungeschlagene SV Waldhausen kommt.

Jedes dieser Teams spielt gegen ein Team aus den Top Vier der Tabelle. Heubach bekommt es zu Hause mit dem Tabellenzweiten Ellwangen zu tun, der nach seinem Aufstieg auf Anhieb für Furore gesorgt und sich im oberen Klassement festgesetzt hat. Die Lorcher sind zu Gast beim Tabellenvierten Sontheim/​Brenz, in jedem Jahr Favorit auf den Titel und bei Iggingen ist der Spitzenreiter SV Waldhausen zu Gast, der es in diesem Jahr endlich schaffen und die Meisterschaft feiern möchte.
TSV Heubach – FC Ellwangen
Nach der Winterpause geht es für den TSV Heubach an diesem Sonntag wieder los mit einem Heimspiel gegen den FC Ellwangen. Die Heubacher liegen aktuell auf dem vierzehnten Platz und haben zwei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz.
Die Ellwanger dagegen konnten sich am vergangenen Wochenende auf den zweiten Tabellenplatz schieben und sind noch fünf Punkte von Tabellenführer Waldhausen entfernt. Es bleibt abzuwarten ob die Heubacher die Ellwanger ärgern können. RZ-​Tipp: 1:3
FV Sontheim /​Brenz – SF Lorch
Für Lorch läuft die Saison bisher wirklich gut. Die Sportfreunde stehen auf dem sechsten Platz in der Tabelle mit 24 Punkten und haben bereits einen guten Abstand zum unteren Drittel der Tabelle hergestellt. Alle hoffen bei den Sportfreunden auf den komfortablen Klassenerhalt.
Am Sonntag geht es zum Vierten FV Sontheim/​Brenz. Bei einem Auswärtssieg könnten die Lorcher auf gle​ichziehen​.In ihrer Heimbilanz sind die Sontheimer nicht besonders stark, doch auch die Lorcher sind auswärts keine Übermacht und müssen definitiv einiges investieren, wenn ein Sieg her soll. RZ-​Tipp: 2:2
VfL Iggingen – SV Waldhausen
Mit elf Punkten konnten die Igginger die Hinrunde auf dem Relegationsplatz beenden und haben zwei Spiele mehr auf dem Konto als die drei Teams hinter ihnen. Allerdings ist auch der Weg nach oben steinig. Der TV Neuler, zwei Plätze entfernt, hat bereits sechs Punkte Vorsprung, das könnte für den VfL schwer werden. Insbesondere, weil der Gegner an diesem Wochenende niemand geringeres ist als der SV Waldhausen. Dieser steht noch ungeschlagen an der Tabellenspitze und mit Sicherheit muss der VfL alle Hebel in Bewegung setzen, um zumindest einen Punkt zu Hause zu halten. Doch die Igginger müssen wohl gegen andere Mannschaften ihre Punkte holen, der SVW hat insgesamt erst fünfmal nicht die volle Punktanzahl geholt – und noch nicht einmal verloren. RZ-​Tipp: 1:3.
Doch auch auf den anderen Plätzen ist wieder eine Menge los. Lorchs Tabellennachbar Gerstetten, nur einen Punkt und einen Platz hinter der Mannschaft von Joe Colletti positioniert, tritt beim in dieser Saison so arg gebeutelten SV Neresheim an. Dieser hat sich zwar personell enorm verstärkt im Winter, ist dann aber zum Auftakt gleich einmal dem FV Unterkochen mit 0:3 unterlegen. Auf seiner Abschiedstournee durch die Liga wird an diesem Spieltag der SSV Aalen eben bei diesem FVU vorstellig. Der Sieg des FVU scheint schon jetzt in trockenen Tüchern und damit würden die Grünhemden allmählich wieder in Tabellenregionen vorstoßen, in denen man sich eigentlich auch vorher gesehen hatte – im oberen Drittel.

Veröffentlicht von Timo Lämmerhirt.
Lesedauer: 131 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/3/10/fussball-bezirksliga-iggingen-empfaengt-den-primus/