Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 13. März 2018

Gmünder Tafel: Über 250 Kunden am Tag

Galerie (1 Bild)
 

Foto: edk

Im Jahr 2015 noch wurde der Abmangel des Gmünder Tafelladens von der Stadt Gmünd ausgeglichen. Aktuell spricht Tilmann Haug, der ehrenamtliche Geschäftsführer der Gmünder Tafel, von einer finanziellen Situation, die zufriedenstellend ist. Auf die allgemeine Situation des Tafelladens trifft dies jedoch nicht zu, wie sich im Gespräch mit Haug zeigt.

„Bei über 250 Kunden am Tag fehlt es eigentlich an allem“ ist eine der zentralen Aussagen. Die Anzahl der Berechtigten ist nicht gestiegen. Was genau der Grund ist, weshalb es an so vielem fehlt, das steht am Mittwoch in der Rems-​Zeitung. Zu lesen sein wird auch, warum nicht alle, die einen Tafelausweis haben, hier auch einkaufen. Außerdem erzählt Tilmann Haug im Gespräch mit der Rems-​Zeitung, wie mit Kunden umgegangen wird, die durch ruppiges Verhalten auffallen.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 31 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/3/13/gmuender-tafel-ueber-250-kunden-am-tag/