Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Montag, 19. März 2018

Reduzierte Öffnungszeiten im „Wasserreich“ in Gschwend

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

„Das Wasserreich ist uns lieb und zu teuer!“, machte der Gschwender Bürgermeister Christoph Hald dem Gemeinderat deutlich und untermauerte diese Aussage mit Zahlen. Die Konsequenz sind reduzierte Öffnungszeiten.

Sein trotz der hohen Kosten geäußerte Bekenntnis von Gschwend als Standort eines beliebten Schwimmbads mit attraktiver Saunalandschaft habe finanzielle Grenzen, so der Schultes. Eine Aufstockung des Personals sei nicht zu verkraften. Doch dies wäre nötig, wenn man die bisherigen Öffnungszeiten unverändert halten wollte.
In vielen Gesprächen mit den Personal und dem Betriebsausschuss habe man eine Lösung gefunden. Wie diese Lösung aussieht, erfahren die Leserinnen und Leser in der Dienstag-​Ausgabe der Rems-​Zeitung!

Veröffentlicht von Gerold Bauer.
Lesedauer: 25 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/3/19/reduzierte-oeffnungszeiten-im-wasserreich-in-gschwend/