Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Remstal-​Gartenschau: Startschuss in St. Josef für Schulgartenprojekt

Eine hohe und überregionale Ehre ist am Mittwoch der Schule St. Josef in Schwäbisch Gmünd zuteil geworden. Dort fiel der Startschuss zum Schulgartenprojekt im Rahmen der Remstal-​Gartenschau 2019.

Mittwoch, 21. März 2018
Heino Schütte
27 Sekunden Lesedauer

Regierungspräsident Wolfgang Reimer, Remstal-​Gartenschau-​Chef Thorsten Englert, Oberbürgermeister Richard Arnold und weitere Gäste waren gekommen, um den Gartenschau-​Schulgartenwettbewerb mit der Übergabe des ersten Zertifikats zu starten. 38 Schulen, das ist fast jede Dritte der 120 Schulen in den 16 Remstal-​Kommunen, haben sich zur Teilnahme am Schulgartenwettbewerb angemeldet, der eigens zur Remstal Gartenschau 2019 konzipiert wurde. Regierungspräsident Wolfgang Reimer übergab als Schirmherr gemeinsam mit Oberbürgermeister Richard Arnold und dem Gartenschau-​Geschäftsführer Thorsten Englert der St. Josef-​Schule für Hörgeschädigte beispielhaft das Teilnahmezertifikat für den Schulgartenwettbewerb.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 837 Tagen veröffentlicht.

2043 Aufrufe
110 Wörter
837 Tage 13 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2018/3/21/remstal-gartenschau-startschuss-in-st-josef-fuer-schulgartenprojekt/