Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

FCN-​Fußballer auf Platz zwei

Die Tabelle lügt nicht — sagt man in Fußballerkreisen. Aber sie gibt manchmal ein schiefes Bild ab. Nichts desto trotz — die Gmünder Normannia hat sich am Samstag mit dem 4:1-Sieg gegen Wangen auf Platz zwei der Verbandsliga katapultiert. Was man hat, das hat man.

Samstag, 24. März 2018
Rems-Zeitung, Redaktion
28 Sekunden Lesedauer

Die Tabelle gibt deswegen ein schiefes Bild ab, weil Ilshofen und Hollenbach, die drei bzw. vier Zähler hinter der Normannia rangieren, zwei Spiele weniger ausgetragen haben. Beim 4:1 (1:1) gegen Wangen hat Bobo Mayer seine Klasse wieder unter Beweis gestellt. Er war mit drei Treffern maßgeblich am Erfolg der Gmünder beteiligt, den vierten Treffer steuerte Fabian Kolb bei. Unterm Strich ein hochverdienter Sieg in einem sehr guten Spiel auf dem Kunstrasenplatz.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 478 Tagen veröffentlicht.

994 Aufrufe
478 Tage 18 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 67


QR-Code
remszeitung.de/2018/3/24/fcn-fussballer-auf-platz-zwei/